Über Uns

Unsere Grundhaltung

  • In jeder*m von uns existiert ein heiler und fühlender Wesenskern, trotz aller Verletzung die wir erfahren haben
  • Liebevolle Zuwendung und Akzeptanz dessen, was ist und was wir fühlen, ist ein wesentlicher Schlüssel zur Veränderung
  • Veränderung geschieht von Innen, und zwar dann, wenn die Person sich dafür entscheidet
  • Dafür braucht es als Voraussetzung im Außen Sicherheit, damit diese als Erfahrung integriert werden kann
  • Wir glauben dass das Leben ethischen Grundprinzipien folgt, und Verletzungen dieser Prinzipien Folgen haben
  • Unser Ziel ist, in unserer Begleitung präsent und zugewandt zu sein, ohne Partei zu ergreifen, damit Du Deinen eigenen Entwicklungsimpulsen folgen kannst
  • Wesentlich für uns ist, Deine Klarheit, Deine Selbstverantwortung und Deine Selbstliebe zu unterstützen
  • Eine fachlich fundierte, kontinuierliche Aus- und Weiterbildung, kollegialer Austausch und persönliche Selbsterfahrung gehören zur Basis unserer Arbeit

Team

Heldenreise Anton Kugler

Anton Kugler

Anton ist ein Juli-Sommer-Sonnenkind. Er liebt die Berge und die Musik, und träumt davon, eines Tages im Yukon mit den Wölfen um die Wette zu heulen.

Während seiner Promotion in Humanbiologie beschäftigte er sich mit dem neurophysiologischen Verständnis von Höhenangst und veröffentlichte eine Reihe neurowissenschaftlicher Artikel. Er ist Mitgründer von EyeSeeTec GmbH, einem Medizintechnikunternehmen.

Er kam 2003 in einer intensiven Instrumenten-Lern-Phase (Klavier, Bratsche und Gesang) in Kontakt mit Alexandertechnik und war fasziniert über diesen feinen, achtsamen Umgang mit sich selbst. Seitdem vertieft er mit Leidenschaft sein Verständnis unseres Bewusstseins und dessen Zusammenspiel mit unserem Körper. Inspiriert haben ihn verschiedene Lehrer*innen und er absolviert kontinuierlich Weiterbildungen, die er in seine Arbeit integriert.

2002 begann er Gruppen zu leiten – damals im universitären Umfeld. Held*innenreisen leitet er seit 2016.

Seine Website: anton-kugler.de

Aus- und Fortbildungen

  • Diplom-Physiker (Univ.), Ludwigs-Maximilian-Universität 
  • Dr. rer. biol. hum., Medizinische Fakultät der Ludwigs-Maximilian-Universität
  • Heilpraktiker
  • Ausbildung in Bindungs- und Entwicklungstraumatherapie, NARM®, L. Heller
  • Lehrer der Alexandertechnik (ATVD), ATAZ München
  • Heldenreise – Leiter nach Paul Rebillot, Heldenreise-Netzwerk
  • 2 – jähriges Training in  transformativer Bewusstseinsarbeit und Transparenter Kommunikation, Academy of Inner Science
  • Spiral Dynamics Integral Level 1, Auke van Nimwegen, John Freeman
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marschall Rosenberg
  • Psychodrama nach Jacob L. Moreno
  • Gestalttherapie
  • Gruppendynamik
  • derzeit in Ausbildung zum Holotropic Breathwork Practitioner, Grof Transpersonal Training
  • derzeit in Ausbildung zum Märchen- und Geschichtenerzähler, Goldmund e.V.
Heldenreise Dore Kassner

Dore Kaßner

Dore ist Ärztin, Yogalehrerin, sowie Körper- und Traumatherapeutin. Seit 2005 arbeitet sie in eigener Praxis, leitet Seminare, Workshops, Ausbildungs- und Jahresgruppen, sowie eine eigene Yogaschule. 

Obgleich sie in der DDR aufgewachsen ist, wurde ihr Lebensweg schon früh durch Glauben und Spiritualität geprägt. Die ersten Jahre nach ihrer Schulzeit  verbrachte sie in Indien und beschäftigte sich intensiv mit Yoga und Meditation. Seitdem forscht sie mit Begeisterung an allem, was uns gesund und lebendig sein lässt, was uns heilt, und uns hilft, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dabei ist ihr die Synthese von östlichen und westlichen Traditionen, sowie von Körper, Emotionen und Achtsamkeit ein großes Anliegen. Sie versteht Krankheit und Konflikt immer auch als Weg für menschliches Wachstum und Spiritualität als Möglichkeit sich noch bewusster am Leben zu beteiligen.

Ihre Website: barefoot-yoga.de

Aus- und Fortbildungen

  • Magisterstudiengang : Ethnologie, Indologie, Tibetologie und Buddhismuskunde, Georg-August Universität Göttingen
  • Staatsexamen : Humanmedizin, Medizinische Fakultät Georg-August Universität Göttingen, Weiterbildung: Pädiatrie & Notfallmedizin
  • Yogalehrerin: Hatha Yoga, Kundalini Yoga Weiterbildungen: therapeutisches Yoga, Iyengar Yoga, Anusara Yoga, Kriya Yoga
  • Ausbildung in Bindungs- und Entwicklungstraumata, NARM®, L. Heller
  • Basisjahr Körperorientierte Traumatherapie, Somatic Experiencing®, P. Levine
  • 3 – jähriges Training in  transformativer Bewusstseinsarbeit und Transparenter Kommunikation, Academy of Inner Science                                      
  • Ayurvedische Gesundheitsberaterin, BYV
  • 3- jährige Homöopathieausbildung, Göttinger Homöopathieschule 
  • Ausbildungen in verschiedenen  körpertherapeutischen Verfahren: Craniosacrale Therapie, Abhyanga & Marma Massage, Yogathaimassage, Lomi Lomi Nui Massage
Heldenreise Solá Tschaeschel

Solá Tschaeschel

Solá ist sozialwissenschaftliche Diversitätsforscherin, Politik- und Rechtswissenschaftlerin, Aktivistin und Yogalehrerin.

Fasziniert von der Intelligenz des eigenen Körpers, hat die Held:innenreise ihr gezeigt, dass alles was sie brauche schon in ihr verankert ist. Sie hat sie demütig werden lassen für menschliche Heilungsprozesse und ihre eigene Intuition. Sie macht die eigenen Themen erfahrbar und spürbar. Die Held*innenreise hat es geschafft sie aus ihrem Kopf in den Körper zu bringen – eine für sie so wertvolle und kraftvolle Erfahrung.
Durch Yoga ist Körperarbeit für sie ein bekannter Zugang, um innere Blockaden zu lösen. Die Verbindung von Atmung, Körper und Geist zu nutzen, um immer mehr in den Moment zu kommen. Durch viel Selbsterfahrung, Vipassanameditation und Yoga übt sie sich darin präsent zu sein und den Raum für sich und andere zu halten.
Während und nach ihrem Studium hat sie sich viel im Bereich Flucht und Migration engagiert. Ihre Themen sind soziale Gerechtigkeit, Anti-Rassismus und Intersektionalität.

Aus- und Fortbildungen

  • Bachelor of Arts: Politik- und Rechtswisschenschaften,Georg-August Universität Göttingen
  • Master of Arts: Sozialwissenschaftliche Diversitätsforschung, Georg-August Universität Göttingen
  • Yogalehrerin: Hatha Yoga
  • Weiterbildungen: Yoga für Jugendliche, Prä-und Postpatales Yoga, Yogabasierte Traumatherapie
  • Heldenreisenleiterin nach Paul Rebillot, Heldenreise-Netzwerk